Wer wir sind

IAESTE Allgemein

Die International Association for the Exchange of Students for Technical Experience, kurz IAESTE, ist eine internationale, unpolitische, unabh├Ąngige Organisation zur Vermittlung von Praktikumspl├Ątzen im Ausland.

Die IAESTE hat ├╝ber 80 Mitgliedsl├Ąnder, ist in Deutschland dem DAAD zugeordnet und vermittelt j├Ąhrlich bis zu 1000 Praktika f├╝r Deutschland.

Lokalkomitee Stuttgart

Das Lokalkomitee (Local Commitee) Stuttgart ist eins von ├╝ber 60 Lokalkomitees in Deutschland. Wir sind etwa 20 aktive, ehrenamtlich t├Ątige Mitglieder. Die meisten von uns studieren an der Universit├Ąt Stuttgart, ein paar arbeiten schon oder sind gerade mit dem Studium fertig geworden.

Im Sommer k├╝mmern wir uns um ausl├Ąndische Studenten, die f├╝r ein von uns vermitteltes Praktikum nach Stuttgart kommen. Die Betreuung umfasst die Wohnungssuche, Hilfe bei Beh├Ârdeng├Ąngen und weitere organisatorische Hilfestellung. Beim Einleben in Stuttgart wird tatkr├Ąftigt unterst├╝tzt mit Ausfl├╝gen, Kneipenabenden und ├ähnlichem.

Wir stehen unter dem Dachverband des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und werden finanziell und organisatorisch durch diesen unterst├╝tzt.

Historie

IAESTE wurde im Jahr 1948 in London gegr├╝ndet und hat bisher weltweit schon ├╝ber 300.000 Studenten in mehr als 85 L├Ąnder vermittelt. Die Bundesrepublik Deutschland ist seit 1950 Mitglied im IAESTE-Programm und wird vertreten durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD).

Organisationsstruktur

In jedem Mitgliedsland gibt es ein Nationalkomitee (NC) und Lokalkomitees (LC) an den Hochschulen. In Deutschland ist das Nationalkomitee durch ein Referat des Deutschen Akademischen Austauschdientes (DAAD) repr├Ąsentiert. IAESTE wird durch das Bundesministerium f├╝r Bildung und Wissenschaft sowie das Ausw├Ąrtige Amt unterst├╝tzt. Vor Ort werden die Lokalkomitees von engagierten Studenten der jeweiligen Hochschulen gebildet. Wo dies nicht m├Âglich ist, nehmen die Akademischen Auslands├Ąmter die Aufgaben von IAESTE wahr.

Aufgaben

Die Lokalkomitees (LC) nehmen zum einen die Bewerbungen f├╝r Auslandspraktika entgegen. Die Vermittlung dieser Praktika, die in der Regel zwischen 8 und 26 Wochen lang sind, erfolgt unentgeltlich. Zum anderen betreuen die LCs auch die ausl├Ąndischen Studenten vor Ort. Dies schlie├čt z.B. Zimmersuche, Beh├Ârdeng├Ąnge sowie Freizeitprogramm ein.

Ziele

IAESTE Praktika sollen Studierenden der Ingenieur- und Naturwissenschaften, der Land- und Forstwirtschaften einen besseren Praxisbezug vermitteln und einen Einblick in das Leben, die Kultur und die Denkweise anderer Kulturen und Menschen gew├Ąhren.

Jetzt mitmachen

Werde ein Teil von IAESTE in Stuttgart